Benutze Finger oder Tastatur um zu blättern

Datenschutzerklärung

Wer wir sind

Die Adresse unserer Website ist: https://www.horsedreams-khphoto.de.

Du kannst diese Seite zum lesen und stöbern nutzen, ohne personenbezogene Daten von dir extra angeben zu müssen. Einzig die vom Siteprovider (Hosteurope) in den Logdateien erhobenen Daten, werden von Hosteurope gespeichert. Mehr dazu findest du weiter unten.

Alle Informationen zu den evtl. erhobenen Daten zur Erklärung findest du hier auf dieser Seite.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Medien

Wenn du ein registrierter Benutzer bist und Fotos auf diese Website lädst, solltest du vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Kontaktformulare

Das Kontaktformular und das Formular zu Angebotsanfrage, sollen dir eine bequeme Möglichkeit bieten eine Email an uns zu verfassen.

Die abgefragten, personenbezogene Daten, die von dir angefordert werden sind notwendig, um dich zu kontaktieren und dir ggf. ein persönliches Angebot zu unterbreiten bzw. dir eine passende Antwort zukommen zu lassen.

Daten, die wir lokal bei uns speichern, werden nach Beantwortung der Anfrage nicht weiter verwendet. Eine dedizierte Speicherung der Kontaktdaten findet darüber hinaus nicht statt.

Cookies

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Analysedienste

Zur gezielten Analyse von Website-Zugriffen, verwenden wir Facebook Pixel. Außerdem werden Daten zur Analyse des Verkehrs auf der Webseite von Hosteurope (Hoster) gespeichert, die jedoch nicht DSGVO relevant sind. Zum einen weil dort zwar auch IP-Adressen von Internet-Anschlüssen stehen können, aber es fehlt ein Zeitstempel. Somit ist bei dynamisch vergebenen IP-Adressen kein Rückschluss auf eine Person möglich. Desweiteren sind die vor dem 25.05. gespeicherten Daten von der neuen DSGVO-Regelung nicht betroffen.

Mit wem wir deine Daten teilen

Serverbezogene Daten werden von dem Webhosting-Dienst Hosteurope erhoben und gespeichert. Bei Anfragen dazu, wende dich  bitte an HOSTEUROPE.

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir deine Daten senden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Deine Kontakt-Informationen

Deine Kontaktinformationen werden bei uns nicht explizit gespeichert. Email-Adressen, die bei uns für eine Antwort verwendet werden, sind jedoch im Rahmen einer manuellen Antwort im Cache des verwendeten Email-Clients für unbegrenzte Zeit gespeichert. Mit der Zusendung der Kontaktdaten erklärst du dich damit einverstanden.

Weitere Informationen

Welche Daten werden vom Websitebetreiber/Seitenprovider erhoben?

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider (Hosteurope), erhebt aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speicherndiese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die Server-Logfiles werden für 60 Tage gespeichert. Laut Einstellung beim Webhoster Hosteurope, haben wir die Daten dort anonymisiert.  Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Social-Media-Plugins

Auf der Seite werden Social-Media-Plugins mit Links auf meine Facebook, Instagram, YouTube und Google+ Seiten verwendet. Auf Daten, die ggf. durch Klick auf diese Links erhoben werden haben wir keinen Einfluss. Wenn Du hier bedenken hast,  nutze bitte diese Links nicht!

Wie wir deine Daten schützen

Die Daten werden nach bestem Wissen und Gewissen vertraulich behandelt und nicht an dritte weitergegeben. Da wir allerdings in deinem Sinne keine Unmengen an Geld ausgeben können, um uns rechtlich abzusichern, erklärst du dich mit der Nutzung der Website bereit, die dort erhobenen personenbezogenen Daten uns zu Verfügung zu stellen und erklärst dich mit einer Speicherung der Daten wie beschreiben einverstanden.

Welche Maßnahmen wir bei Datenschutzverletzungen anbieten

Solltest du eine Datenschutzverletzung feststellen, bitte ich dich uns diese mitzuteilen, so dass wir gemeinsam einen Weg finden, das Problem zu beseitigen.

Von welchen Drittanbietern wir Daten erhalten

Bei Anmeldung an unseren Newsletter oder Gewinnspielen, arbeiten wir mit Newsletter2Go oder MailChimp zusammen, die uns dann deine Daten speichern und auch zu Verfügung stellen. Beides sind Dienste, die wir mit Sorgfalt aufgrund ihrer Integrität ausgewählt haben. Solltest Du das nicht möchten, trage dich aus dem Newsletter wieder aus, bzw. sende uns eine Nachricht, so dass wir die Daten für dich löschen können.

Welche automatisierte Entscheidungsfindung und/oder Profilerstellung wir mit Benutzerdaten durchführen

Deine Daten in den Server-Log Files (s. oben) können ggf. durch einen automatische Filterung zur Diagnose bei Fehlern herangezogen werden. Personenbezogene Kontaktinformationen

Industrielle aufsichtsrechtliche Regulierungsanforderungen

Sind uns nicht bekannt.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Copyrighted Image